Zukunftsfähiges Betriebliches Gesundheitsmanagement implementieren

Beispiele aus der Praxis – Erfolgsfaktor: Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Was?

  • Zukunftsweisende Strategien: Entwicklung und Implementierung effektiver BGM-Methoden
  • Praxisnahe Anleitungen: Konkrete Schritte zum Aufbau und zur Nachhaltigkeit im BGM
  • Vorstellung von Tools zur Messung und Bewertung der bestehenden BGM-Strukturen
  • Gesundheitsvorsorge im Unternehmen: Welche Untersuchungen sind wirklich sinnvoll?
  • Checkup & Coaching: Gesundheit nachhaltig und individuell gestalten
  • Mehrwert von Gesundheitsdaten für das Unternehmen

Warum?

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie effektiv die ersten Schritte im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) gestalten und bereits bestehende Strukturen nachhaltig weiterentwickeln können. Unser Ziel ist es, Ihnen Strategien zu vermitteln, die ein ganzheitliches BGM eng mit dem Unternehmenserfolg verknüpfen. Wir werden die sechs Erfolgsfaktoren des BGM detailliert aufschlüsseln und Ihnen praxisnahe Werkzeuge an die Hand geben, damit Sie Ihr BGM effektiv und eigenständig gestalten können. Fokusthema Gesundheitsvorsorge: Wir berichten, wie Sie mit Vorsorge-Untersuchungen und Gesundheitscoachings einerseits einen individuellen Mehrwert für Ihre Beschäftigten schaffen und gleichzeitig einen Beitrag zur langfristigen Entwicklung ihres BGMs leisten.

Wir freuen uns auf Björn Schlüter (Geschäftsführung SKOLAWORK) und Annette Spilles (Geschäftsführung SKOLAWORK).

Wer?

Geschäftsführer/Personalleiter/Personalreferenten/betriebliche Vorgesetzte/BGM-/HSE-/BEM-Verantwortliche/Arbeitsmediziner

Termin

12. September 2024 14:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der VBU
Wettinerstraße 11
42287 Wuppertal

Anmeldeschluss

5. September 2024

Seminargebühr

im Mitgliedsbeitrag enthalten

Die Referenten

Wirtschaftspsychologin M. Sc. Jule Hager-Jürgens