Arbeitgeberverband der chemischen Industrie im Bergischen Land e.V.

Der Arbeitgeberverband der chemischen Industrie im Bergischen Land e.V. umfasst das Gebiet der Städte Burscheid, Erkrath (Ortsteil Hochdahl), Haan, Heiligenhaus, Hückeswagen, Langenfeld, Leichlingen, Leverkusen (Ortsteile Opladen und Bergisch-Neukirchen), Mettmann (ohne Ortsteil Metzkausen), Monheim, Radevormwald, Remscheid, Solingen, Velbert, Wermelskirchen, Wülfrath und Wuppertal. Der Verband ist Mitglied im Landesausschuss Chemie NRW, der seinerseits Mitglied im Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ist. Verhandlungspartner auf Gewerkschaftsseite ist die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA).

Der Vorstand setzt sich zurzeit wie folgt zusammen:

  • Dirk Sachsenröder (Vorsitzender, Sachsenröder GmbH & Co. KG) Foto
  • Holger Lassen (stv. Vorsitzender, Axalta Coating Systems GmbH)
  • Mathias Conrads (Schatzmeister, Dr. A. Conrads Lacke GmbH & Co. KG)

Geschäftsführer ist Rechtsanwalt Frank R. Witte.